Hier finden

                  Sie uns

 

Thorsten Gerhardt 
Einsatzfotografie für Presse,
Feuerwehren &

Winkler TV
Koernickestr.1a
55543 Bad Kreuznach


info@Kreuznach112.de

Mitglieds-Nummer:12770

Wir filmen  Ereignisse für die Nachrichtensender RTL, Sat1, SWR, RZ-Online, ZDF u. ARD ++ Wir benötigen Ihre Einsatzinformationen für eine aktuelle Berichterstattung.

Unsere APP

ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
Willkommen auf Kreuznach112
Willkommen auf Kreuznach112

Kempfeld: Dachstuhlbrand Mehrfamilienhaus

27.11.2014 Dachstuhlbrand in Kempfeld an einem Mehrfamilienhaus Reportage Sebastian Schmitt    Ein nicht alltägliches Ereignis gab es am Donnerstagabend in der VG Herrstein. Die Wehrführer und ihrer Stellvertreter trafen sich auf der Wehrführerdienst- besprechung in Herrstein. Der Wehrleiter Raimund Reichert sollte gebührend verabschiedet werden und ein Nachfolger gewählt werden. Nach einer sehr langen Einstiegsrede von VG Bürgermeister Uwe Weber wurde der Wahlgang eröffnet. Nach dem 5 Wähler ihrer Stimmzettel in die Urne geworfen hatten, ging der Funkmeldeempfänger vom Wehrleiter, dann der nächste, dann der nächste, am Ende waren es über 15 Melder die aufgingen. Die Führungskräfte der VG Herrstein waren erst etwas verwundert. Die Leitstelle Bad Kreuznach alarmierte ein B3, Brand eines Dachstuhls in Kempfeld. Die Führungskräfte fuhren so ihren Mannschaften hinter her. Angekommen in Kempfeld wurde ein offener Dachstuhlbrand eines in U-Form gebauten Mehrfamilienhauses festgestellt. Es wurden umgehend nach alarmiert, unter anderem die gesamte Wache 1 der Stadt Idar-Oberstein. Das Wohnhaus wurde stark beschädigt, im Einsatz waren rund 100 Einsatzkräfte, darunter 2 Drehleitern. Nach einer Unterbrechung von rund 120 Minuten, wurden die Führungskräfte mit einem Mannschaftstransportbus zurück nach Herrstein gefahren und die Wahl wurde fortgesetzt. Der neue Wehrleiter der VG Herrstein ist Nils Heidrich aus Herborn, er bekam 16 von 27 Stimmen. Platz 2 belegte Herrsteins Wehrführer Sascha Moser mit 9 Stimmen, vor Ralf Streuer mit 2 Stimmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thorsten Gerhardt Kreuznach112.de