Einsatzbericht

29.03.2020++Heckenbrand greift auch Gebäude an --- in Wörrstadt++ 

Gegen 15:45 Uhr wurde die Wörrstädter Feuerwehr zu einem Heckenbrand in die Raugrafenstraße alarmiert. Das Feuer griff in der Folge auf die Fassade des angrenzenden Wohngebäudes über. Die Feuerwehr konnte das Feuer aber schnell unter Kontrolle bringen, unter Einsatzleiter Alexander Schmitt. Ebenfalls war der DRK-Rettungswagen aus Wörrstadt mit Besatzung an der Einsatzstelle. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasintox, wollte aber nicht in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung. Das THW Wörrstadt war ebenfalls im Einsatz für die Eigentumssicherung. Die Polizei stellte ein Unkraut-Gasabflammgerät sicher. Die Feuerwehr Wörrstadt war mit 25 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls war der stellv. Wehrleiter der VG Wörrstadt Rüdiger Roth vor Ort.

Am Gebäude entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Hier finden

                  Sie uns

 

Thorsten Gerhardt 
Einsatzfotografie für Presse,
Feuerwehren &

Winkler TV
Koernickestr.1a
55543 Bad Kreuznach


info@Kreuznach112.de

Mitglieds-Nummer:12770

Wir filmen  Ereignisse für die Nachrichtensender RTL, Sat1, SWR, RZ-Online, ZDF u. ARD ++ Wir benötigen Ihre Einsatzinformationen für eine aktuelle Berichterstattung.

Unsere APP

Werbung

ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thorsten Gerhardt Kreuznach112.de