Einsatzreport

22.08.2020++Schwerer Verkehrsunfall auf der A63 - Vollsperrung der Autobahn+++PKW fuhr auf LKW+++

 

 

 

 

Am Samstag, den 22.08.2020, gegen 00:50 Uhr, kam es auf der A63 in Fahrtrichtung Kaiserslautern zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschäden. Ein LKW-Fahrer (26) fuhr an der AS Biebelnheim auf die A63 auf. Ein PKW-Fahrer (52), der die A63 in gleicher Fahrtrichtung befuhr, kam aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem auf dem Beschleunigungsstreifen befindlichen LKW. Hierbei wurde das Dach des PKW abgerissen, das Fahrzeug kam im Grünstreifen schließlich zum Stehen. Durch herabfallende Fahrzeugteile ist ein weiteres Fahrzeug unfallbeteiligt. Die Feuerwehr Wörrstadt konnte den Beifahrer über eine Crashrettung aus dem Fahrzeug befreien. Die Einsatzstelle wurde großräumig Ausgeleuchtet über mehrere Stunden. Ebenfalls war die Drehleiter im Einsatz, um Bilder für den Gutachter von oben zu erstellen.

Der Fahrer des unfallverursachenden PKW wird leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Seine Beifahrerin (41) wird schwer verletzt in ein anderes Krankenhaus verbracht. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird ein Sachverständiger an die Unfallstelle beordert. Ferner wurde die Blutentnahme bei dem PKW-Fahrer angeordnet. Die A63 ist in Höhe der AS Biebelnheim bis 6:53 Uhr voll gesperrt.

Hier finden

                  Sie uns

 

Thorsten Gerhardt 
Einsatzfotografie für Presse,
Feuerwehren &

Winkler TV
Koernickestr.1a
55543 Bad Kreuznach


info@Kreuznach112.de

Mitglieds-Nummer:12770

Wir filmen  Ereignisse für die Nachrichtensender RTL, Sat1, SWR, RZ-Online, ZDF u. ARD ++ Wir benötigen Ihre Einsatzinformationen für eine aktuelle Berichterstattung.

Unsere APP

Werbung

ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thorsten Gerhardt Kreuznach112.de