++Unfall A61 LKW Fahrer stirbt++STAU++Feuerwehren und Rettungsdienst im Einsatz++Aufwendige Bergung am laufen++

 

Sprendlingen - Am Donnerstag, dem 04. Oktober 2018, gegen 10.10 Uhr kam ein mazedonischer Sattelzug auf der A 61 in dem Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Bad Kreuznach und Gau-Bickelheim in Fahrtrichtung Worms/Ludwigshafen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Nach ersten Ermittlungen war kein anderes Fahrzeug bei dem Unfall beteiligt. Der 44-jährige Fahrer des Sattelzuges aus Mazedonien wurde ohne Bewusstsein vorgefunden. Die Person wurde knapp 60 Minuten reanimiert, vergeblich. Der Rettungsdienst Corneli war mit einem Rettungswagen vor Ort. Ein Notarzt konnte dann nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der unbeladene Sattelzug wurde beim Überfahren der Schutzplanken im unteren Bereich stark beschädigt. Es liefen etwa 200 Liter Dieselkraftstoff aus, der von der Feuerwehr auf der Fahrbahn gebunden werden konnte. Die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug und an den Verkehrseinrichtungen auf insgesamt 50.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Gensingen und Sprendlingen. Die 22 Einsatzkräfte waren unter der Führung des stellv.WF der Feuerwehr Sprendlingen Stefan Schramm im Einsatz. Der Fahrer war nicht eingeklemmt, so mit musste der Brandschutz sichergestellt werden und auslaufende Betriebsstoffe gebunden so als auch der Tank abgedichtet werden. "Die Bergung gestaltete sich aufwendig", so Bergeleiter Thomas Tiedtke, von der Fa. Bott Bergedienst aus Bad Kreuznach. Das Fahrzeug musste mit einem Kran von der Schutzplanke herunter gehoben werden. Viel Öl ist ausgelaufen, da das Getriebe und die komplette Vorderachse aus dem LKW herausgerissen war. Die Ölaustrittsfläche wurde mit einer Ölspurhexe gereinigt. Die Fa. Schnell aus Ockenheim baggerte das Banket aus und Entsorgte die belastete Erde. Ebenfalls war die Autobahnmeisterei Gau Bickelheim mit mehreren Fahrzeugen und Mitarbeiter vor Ort und leitete die Absperrmaßnahmen.

 

Hier finden

                  Sie uns

 

Thorsten Gerhardt 
Einsatzfotografie für Presse,
Feuerwehren &

Winkler TV
Koernickestr.1a
55543 Bad Kreuznach


info@Kreuznach112.de

Mitglieds-Nummer:12770

Wir filmen  Ereignisse für die Nachrichtensender RTL, Sat1, SWR, RZ-Online, ZDF u. ARD ++ Wir benötigen Ihre Einsatzinformationen für eine aktuelle Berichterstattung.

Unsere APP

Werbung

ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
ZU VERMIETEN Klicken Weiterleitung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thorsten Gerhardt Kreuznach112.de